07Okt
mail-anhang-6

Game-Report U13 B vom 06.10.2018

Am 06.10.2018 fand das erste Saisonspiel der U13 B-Mannschaft der Young Roosters statt. Der erste Gegner in der NRW U13 Regionalliga B war das U13 A-Team der Eisadler aus Dortmund. Die Sauerländer begannen ihr erstes Heimspiel wie die Feuerwehr, nach 19 Sekunden fiel das 1:0. Wer aber dachte, dass die nächsten Tor im Minutentakt fallen, der hat sich getäuscht. Gerade dieser frühe Führungstreffer war das falsche Signal für die Mannschaft, ab sofort agierten die Gastgeber nicht mehr als Team, sondern vermehrt als Einzelspieler. Die Dortmunder waren in die Defensive gedrängt, allerdings nur durch Offensivaktionen einzelner Spieler der Sauerländer. Es machte den Anschein, dass jeder Spieler ein Tor erzielen konnte. Ein Zusammenspiel fand in dieser Phase des Spiels nur in der Abwehr der Young Roosters statt, so dass die Dortmunder Mannschaft erst in der siebten Minute ihren ersten Torschuss abgab. Beim zweiten Angriff der Mannschaft aus dem Ruhrgebiet fand der Puck den Weg ins Tor, so stand es nach 9 Minuten 1:1. Nach dem Ausgleichstreffer konsolidierten die Sauerländer ihr Spiel und schossen noch vor der Pause ein Tor. In der Drittelpause fand der Trainer der Young Roosters, Collin Danielsmeier die richtigen Worte. Durch ein tolles Zusammenspiel fielen bis zur 28. Minute fünf Tore der Heimmannschaft. Durch ein tolles Kombinationsspiel schraubten die Sauerländer das Ergebnis bis zum Ende des zweiten Drittels auf 11:1. Im letzten Abschnitt schaltete das Heimteam 1 bis 2 Gänge runter. Das Endergebnis lautete nach 60 Minuten 15:2.

Game-Recap (externer Link)

Kader YR: Blumenkamp, Kuklok, Schwerin, Schoof, Veltum, Ritsche (2), Freeth (1), Babrook, Budzier (1), Probst (6), Prochnow, Nash (2), Plewnia (1), Simons (2), Rahlenbeck.

Autor: Young Roosters, Kategorie: Kategorien Eishockey