06Mrz
20180304_163132

Kleinschüler B müssen sich deutlich gegen den KEC geschlagen

Iserlohn – Am 04.03.2018 bestritten die Kleinschüler-B Team der Young Roosters ein Auswärtsspiel in Köln gegen das hiesige B-Team. Zu Beginn des ersten Drittels konnten die Young Roosters auf Grund einer 2-minütigen Strafe für das Heimteam die Haiemannschaft gut unter Druck setzen. Leider sprang dabei nichts Zählbares heraus. Nachdem die Domstädter die Unterzahlsituation überstanden hatten, konnten sie ihrerseits mehr Offensivkraft entwickeln und schossen in der 5. Minute binnen 30 Sekunden zwei Tore. Vier Minuten später schoss der Kapitän der Sauerländer, Timo Hausfelder den Anschlusstreffer zum 1:2. Im Laufe der ersten 20 Minuten konnte Hausfelder noch zweimal die Scheibe im Tor der Kölner versenken. Besonders sehenswert war sein drittes Tor. Er erkämpfte sich den Puck von einem Junghai an der eigenen blauen Linie, umspielte die anderen vier Kölner Gegenspieler wie Slalomstangen und netzte ein. Da aber die Schusseffizienz der Kölner noch besser war, endete das erste Drittel 7:3 für die Junghaie.

Im zweiten Abschnitt verkürzte Edwin Probst durch einen Abstauber in der 27. Minute auf 7:4. Die weiteren 3 Tore gelangen leider nur der Heimmannschaft, so endete der Mittelabschnitt mit 10:4. Im letztem Drittel fielen nur noch zwei Tore, beide für die Junghaie. Somit endete das Spiel 12:4 für die Heimmannschaft.

Am 10.03. um 12:15 Uhr findet das letzte Heimspiel der Kleinschüler B gegen die Young Huskies Kassel statt. Am nächsten Morgen geht es zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Herne, Spielbeginn ist um 08:00 Uhr.

Kader IEC U-12 A: Blumenkamp, Kuklok, Bastian, Füchtjohann, Simons, Plewnia, Milovanov, Freeth, Ritsche, Hausfelder, Probst, Nash, Schoof, Rahlenbeck, Barbrook, Prochnow, Budzier, Schwerin.

Autor: Young Roosters, Kategorie: Kategorien Eishockey