09Jan
Knaben Saison 17/18

Knaben starten mit Niederlage ins neue Jahr

NRW-Pokalrunde U-14

Samstag, den 06.01.2018:

Kölner Haie vs. IEC U14 5:2 (1:0/2:2/2:0)

Iserlohn – Die Knaben A sind mit einer Niederlage in das neue Jahr gestartet. Allerdings war diese Niederlage gegen den Spitzenreiter aus Köln durchaus vermeidbar.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Sowohl die Iserlohner als auch die Kölner kamen in den ersten Minuten zu guten Tormöglichkeiten. In der ersten Spielminute sollten die Gastgeber aus der Domstadt erstmals jubeln. Eine Unaufmerksamkeit in der Iserlohner Defensive führte zum 1:0. Das zweite Drittel begann mit einem Kölner Doppelschlag binnen zwei Minuten. Doch die Iserlohner steckten nicht auf und kamen immer besser ins Spiel. Der hohe Ertrag sollte in der 32. Spielminute mit dem 3:1 Anschlusstreffer durch Carl Konze belohnt werden. Zwei Sekunden vor der Pausensirene war es erneut Konze mit einem Treffer für die Blau/Weißen.

Im letzten Drittel drückten die Iserlohner auf den Ausgleich. Doch die Tore fielen auf der anderen Seite. Letztlich musste man mit einer etwas unglücklichen Niederlage das Eis verlassen. Dennoch lässt sich auf dieser Leistung aufbauen.

Kader IEC U-14: Ekrot, Will, Herbold, Kohberg, Cimmerman, Krebietke, Markus, Mankeevich, Dickhäuser, Konze, Honselmann, Jung, Steinhoff, Hertel, Tropmann, Penner, Lauer, Cizas

Autor: Young Roosters, Kategorie: Kategorien Eishockey