04.08.2014 Eishockeycamp Saison 2014/2015

Liebe Spieler, liebe Mitglieder, liebe Eishockeyfreunde, 

wollt Ihr Euch auf die neue Saison vorbereiten und anderen Eishockeyspielern einen Schritt voraus sein? Dann kommt zu unserem neuen Eishockeycamp 2014. Neben unseren Vereinstrainern wird Euch auch der ein oder andere Profi mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Camp beginnt am 04. August und endet am 09. August 2014. Das Camp ist so konzipiert, dass alle Altersklassen daran teilnehmen können (U-8 bis U-18). 

Weiterlesen …


19.05.2014 Wanderpokal wechselt den Besitzer

5. Platz der U9 beim Turnier in Willingen
5. Platz der U9 beim Turnier in Willingen

Am 03. Mai um 14:00 Uhr begann das vierte Turnier um den „Freizeitwelt-Cup“ in Willingen. Zuerst standen Begegnungen folgender U9-Teams auf dem Programm: Young Roosters Iselohn gegen Rote Teufel Bad Nauheim und Frankfurter Löwen gegen Krefelder EV. Die favorisierten Bad Nauheimer gestalteten die erste Halbzeit sehr einseitig und gewannen diese 7:0. Da es bei diesem Turnier pro Halbzeit 2 Punkte zu vergeben gab, war es umso interessanter, dass die Iserlohner die zweiten 12 Minuten sehr viel besser gestalteten und bis eine Sekunde vor dem Schlusspfiff 1:0 in Führung lagen. 

Weiterlesen …


16.05.2014 Young Roosters gewinnen internationales Turnier in Paris

U14 des IEC siegte in packendem Finale gegen slowakische Auswahl

Das IEC U14-Team am Eiffelturm
Das IEC U14-Team am Eiffelturm

Stark präsentierte die U14 des IEC ihre blau/weißen Farben am vergangenen Wochenende auf dem mit acht Teams aus fünf Nationen startenden Turnier in Paris.

In zwei Gruppen traten Mannschaften aus England, Holland, Frankreich, Slowakei und Deutschland an. Eine Stadtrundfahrt und der Besuch des Eiffelturms standen, abseits des gut organisierten Turniers, ebenfalls auf dem Programm.

Weiterlesen …


14.05.2014 Werde ein „Young-Roosters-Betreuer“

IEC-Nachwuchs sucht Betreuer für das DNL-Team

Young Roosters suchen Betreuer für das DNL-Team
Young Roosters suchen Betreuer für das DNL-Team

Aktuell befindet sich die U19-Mannschaft der Young-Roosters, wie alle anderen Nachwuchsteams des IEC auch, im Sommertraining und bereitet sich auf die kommende Spielzeit in der neuen DNLII vor. Strukturierte Trainingseinheiten im Hinblick auf Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft stehen rund um die Eishalle und dem angrenzenden Gelände auf dem Programm.

Für das Team der 16- bis 18-jährigen Sportler suchen die Verantwortlichen derzeit einen Betreuer, der das Team ab sofort und in der kommenden Saison 2014/2015 begleitet. Zu den Aufgaben gehört die Betreuung der Mannschaft während der abendlichen Trainingseinheiten und bei den Heim- und Auswärtsspielen an den Wochenenden. Grundkenntnisse des Eishockeysports sowie Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen wären von Vorteil.

Wer Interesse an dieser interessanten Aufgabe hat wird gebeten, sich mit dem Nachwuchsobmann Bob Paton unter 0176-64093404 oder afc_paton@yahoo.de in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen …


02.05.2014 Bambini-Eishockey-Turnier in Willingen

Bambini Turnier an diesem Wochenende in Willingen
Bambini Turnier an diesem Wochenende in Willingen

Zum vierten Mal in Folge spielt der Eishockeynachwuchs am 03.05.14 ab 14:00 Uhr um den „Bambini Freizeitwelt-Cup“ in der Eissporthalle in Willingen. Ausrichter des Turniers sind wie in den letzten Jahren die Werbegemeinschaft „Freizeitwelt Willingen“ und die Young Roosters Iserlohn. Der Eintritt ist frei, die Vorrunde beginnt um 14:00 Uhr und das Finale wird um ca. 17:15 Uhr angepfiffen. Dieses Jahr wollen gleich sechs U9-Teams den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. In der Vorrunde treffen die Mannschaften der Roten Teufel Bad Nauheim, Hammer Eisbären und die Co-Gastgeber Young Roosters Iserlohn in der Gruppe A aufeinander, während in der Gruppe B die Teams des Krefelder EV, der Frankfurter Young Lions und der Titelverteidiger Herner EV die Schläger kreuzen. Nach der Vorrunde spielen die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten über Kreuz im Halbfinale um den Einzug ins Finale, danach spielen die Gruppendritten um den fünften Platz. Die beiden unterlegenen Teams aus den Halbfinalspielen spielen um Platz Drei und die Halbfinalsieger um den Turniersieg. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, auf spannende Spiele und sind schon neugierig, wer den Wanderpokal dieses Jahr mit nach Hause nehmen darf.

Weiterlesen …


< Juni 2014 Juli 2014 August 2014 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31