Gleich drei Young Roosters bei der U18-Frauen WM-Vorbereitung

Mädels-Trio weiterhin dabei / Finaler WM-Kader am 29.12.21

Für die meisten unserer Young Roosters Spieler geht es nun in die Weihnachtspause. Nicht aber für Sara Magdalena Brammen, Julia Kohberg und Lilianne Gottfried. Für die drei heißt es zum Jahresende hin noch einmal Vollgas geben.

Brammen, Kohberg und Gottfried wurden von U18 Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch ins Aufgebot des DEB-Teams zur Vorbereitung auf die 2022 IIHF U18-Frauen Eishockey Weltmeisterschaft berufen. Nach demm erfolgreichen Aufstieg der U18-Frauen in die Top Division geht es für die wichtigen Vorbereitungen der Weltmeisterschaft vom 27.12.21-02.01.22 nach Füssen. Der finale WM-Kader wird am 29.12.21 bekannt gegeben, bevor es dann vom 08.-15.01.22 für das DEB-Team zum sportlichen Highlight der Saison nach Linköping (Schweden). Für die U18-Frauen geht es bei der WM in der Gruppe B gegen Gastgeber Schweden, Tschechien und die Schweiz.

Die drei Iserlohnerinnen konnten bereits in den vorherigen Spielen für die Nationalmannschaft durch ihre starken Auftritte und ihren Fleiß glänzen und dürfen sich nun freuen, an den Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft teilzunehmen.

Sara Brammen und Lilianne Gottfried hatten ihr Debüt im DEB-Team der U18-Frauen im November 2021 beim 4-Nationen-Turnier in Radenthein (Österreich) und haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Lilianne konnte ihre gute Leistung dann im Dezember bei den Länderspielen in der Schweiz nochmal bestätigen. Dass immer wieder Spieler und Spielerinnen der Young Roosters in den Jahrgängen des DEB zu finden sind, ist nicht nur für unsere Athleten, sondern auch für unsere Trainer ein großer Erfolg. Es zeigt uns, dass unsere Nachwuchsarbeit Erfolg hat und wir unsere Spieler und Spielerinnen so fördern können, dass sie auf internationalem Top-Niveau mitspielen können.