Die Ausbildung beginnt aufgrund der hohen motorischen Anforderungen bereits im Alter von 4-7 Jahren. In der Laufschule werden die ersten Schritte auf dem Eis ausprobiert und das Interesse für die schnellste Mannschaftssportart geweckt. Die Basis ist das Schlittschuhlaufen. In einem Kurssystem (externer Link) können sich die Kinder herantasten und den Spaß für das Eislaufen entwickeln. Spielerisch lernen sie die einfachen Bewegungsabläufe.

Unsere Eislaufschule besteht aus zwei Anfängergruppen und einer Aufbaugruppe. In den Anfängergruppen werden die Kinder nach Jahrgängen eingeteilt. Erst im Aufbaukurs werden die Kinder jahrgangsunabhängig ausgebildet. Dies soll gewährleisten, dass die Kinder innerhalb ihrer Peer-Group zusammen trainieren und spielen können.

IMG_7756

Die Aufbaugruppe trainiert zwei- dreimal pro Woche. Neben dem Samstagstraining trainieren die Kinder des Aufbaukurses auch noch montags und dienstags zusammen mit den Mini-Roosters und Bambinis. Dieses System soll gewährleisten, dass die Kinder des Aufbaukurses noch schneller an den Mini- und Bambinibereich herangeführt werden.

Was ist die Laufschule?

  1. Intensives und kindgerechtes Training durch lizenzierte und erfahrene Trainer
  2. Betreuung vor, während und nach dem Training durch unser erfahrenes Betreuerteam
  3. Verschiedene Kurse (Anfänger- und Aufbaukurs) mit anschließendem Wechsel in die Mannschaften der Iserlohn Young Roosters

IMG_7492

Wenn Du Spaß an Bewegung hast, gerne mit anderen Kindern spielst und sportlich interessiert bist
 und Eishockey spielen möchtest, dann komm zu den Roosterkids!

IMG_7756

Wir suchen Kinder der Jahrgänge 2009 – 2013.

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch schnell an.

Dein Ansprechpartner: Christina Schäfer

Tel.: 0152 – 24 50 81 33,

E-Mail: schaefer@youngroosters.de

Eislaufen als Schulsport

Der Iserlohner EC e.V. Nachwuchs Young Roosters bietet für alle interessierten Grundschulen (nur 1. Klassen) Schulsport an.

Warum Eislaufen als Schulsport?

Die Kinder machen intensive Bewegungserfahrungen auf einer fremden Materie (Eis). Durch das Schlittschuhlaufen bekommen alle Kinder Grundlagen für weitere Sportarten. Der Zugang zum Eisschnelllauf,Eiskunstlauf und Eishockey wird erleichtert. Wir fördern das Selbstbewusstsein der Kinder durch ständige Erfolgserlebnisse.

Eislaufen ist eine koordinativ anspruchsvolle Bewegungsform:

  1. Körperbeherrschung
  2. Gleichgewichtsfähigkeit
  3. Arm-Bein Koordination
  4. Kopplungsfähigkeit
  5. Differenzierungsfähigkeit

Weitere koordinative Fähigkeiten werden verbessert.

Eislaufen ist eine konditionell anspruchsvolle Bewegungsform:

  1. Rumpfstabilität
  2. Körperhaltung
  3. Beinkraft
  4. Ausdauervermögen

Weitere konditionelle Fähigkeiten werden verbessert.

Bei uns lernen die Kinder unter der Anleitung von hochqualifizierten Trainern:

  1. Rücksicht nehmen
  2. sich gegenseitig helfen
  3. 
Eingliedern in eine Gruppe
  4. 
in der Gruppe lernen
  5. Gruppenverhalten 
mit Spaß
  6. neue Herausforderungen meistern.

Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch schnell an.

Frank Scharr (Schulsport Beauftragter)
Tel.: 02371-24698
E-Mail: schulsport@youngroosters.de

Werde ein Teil der Young Roosters

Konzept Eislaufschule

Kursübersicht_16-17_neu